Carport Baugenehmigung Tirol

Carport Baugenehmigung Tirol – Das müssen Sie wissen und beachten!

Carport Baugenehmigung Tirol
In Tirol benötigt man für ein Carport immer eine Baugenehmigung. Mit der Errichtung dürfen Sie erst beginnen, wenn Sie einen Antrag gestellt haben und dieser genehmigt wurde.
 

Wie Sie in Tirol die Baugenehmigung für Ihr Carport erhalten

In Tirol muss man für jedes Carport eine Baugenehmigung bekommen, andere Bundesländer kommen einem in diesem Thema weitaus mehr entgegen. Der Antrag für die genehmigungspflichtige Unterstellmöglichkeit für Ihr Auto muss auf alle Fälle gestellt werden. Es werden fast alle Anträge genehmigt, solange alle Dokumente sachgemäß bereitgestellt wurden und die Vorschriften des Baugesetztes eingehalten werden.

Für einen reibungslosen Ablauf kontaktieren Sie Ihr Bauamt und ersuchen um Zusendung der benötigten Formulare. Wir geben Ihnen einen kleinen Überblick darüber, welche Dokumente Sie bereitstellen müssen (Vollständigkeit nicht garantiert):

  • Bauantragsformular
  • Übersicht über die Kosten und Baubeschreibung
  • Bauplan
  • Lageplan des Baugrundstücks
  • Baugenehmigungsverfahren für die Statik + Unterschrift des Verfassers
  • Baugenehmigungsverfahren + Unterschrift des Verfassers

 

Ihr Traum Carport konfigurieren

Konfigurieren | Bestellen | Besprechen | Montieren | Einparken

Carport Konfigurator

  • 10 Jahre Garantie

  • Kostenlose Lieferung

  • Auf Rechnung

Carport konfigurieren

Ihr Traum Anbau Carport konfigurieren

Konfigurieren | Bestellen | Besprechen | Montieren | Einparken

Anbau Carport Konfigurator

  • 10 Jahre Garantie

  • Kostenlose Lieferung

  • Auf Rechnung

Anbau Carport

Ihr Traum Carport konfigurieren

Konfigurieren | Bestellen | Besprechen | Montieren | Einparken

Carport Konfigurator

  • 10 Jahre Garantie

  • Kostenlose Lieferung

  • Auf Rechnung

Carport konfigurieren

Anbau Carport Konfigurator

  • 10 Jahre Garantie

  • Kostenlose Lieferung

  • Auf Rechnung

Anbau Carport

 

Planen Sie eine Grenzbebauung?

Carport Baugenehmigung Nachbar
Vor der Errichtung eines Carports haben Sie einige Dinge zu erledigen. Von der Baugenehmigung bis hin zum Aufbau kann es einige Wochen dauern. Vor allem wenn Sie eine Grenzbebauung planen, sollten Sie Ihren Nachbarn über Ihr Vorhaben informieren und sein Einverständnis einholen. Damit verhindern Sie dass sich das Bauamt direkt bei Ihm melden muss und somit sparen Sie einiges an Zeit.

Eigentlich sollte eine mündliche Vereinbarung ausreichen, wollen Sie aber auf Nummer sicher gehen können Sie Ihren Nachbarn darum bitten eine Einverständniserklärung zu unterzeichnen.
 
 
 

Weiterführende Links


Gesamte Rechtsvorschrift für Bauordnung – Tirol
Baurechte Land Tirol
 
 

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Carport Maße Rechner

Tragen Sie die Höhe, Breite & Länge Ihres Fahrzeuges + Ihre Körpergröße ein und sehen Sie die Mindestgröße Ihres Carports.

Carport Maße Rechner

Carport oder Garage

Für welchen Schutz Ihres Fahrzeuges sollten Sie sich entscheiden? Alle Vor- & Nachteile von einem Carport und einer Garage.

Carport oder Garage

Carport Fundament

Auch bei einem Carport ist ein passendes Fundament maßgebend für eine ausreichende Stabilität. Ist dieses Fundament…

Carport Fundament